13.11.2020 06:40 |

Bauer war positiv

Handball-Teamgoalie: „Mir ging‘s richtig schlecht“

Handball-Teamtormann Thomas Bauer war mit dem Coronavirus infiziert. „Die ersten 24 Stunden ist es mir richtig schlecht gegangen“, sagt er zur „Krone“.

Torhüter Thomas Bauer hat 151 Länderspiele auf dem Buckel und zwei Heim-Europameisterschaften in den Beinen. Doch beim Start der EM-Qualifikation in Graz (31:28 gegen Estland) musste der längstdienende Handball-Teamspieler erstmals in die Knie gehen. „Ich war zehn Tage in Quarantäne“, erzählt der 34-Jährige. „Die ersten 24 Stunden ist es mir richtig schlecht gegangen. Da lag mein Energielevel gefühlt bei einem Prozent!“

Bei AEK Athen positiv getestet
Das alles war die Folge von gehäuften positiven Corona-Tests beim griechischen Traditionsklub AEK Athen, nach denen sich die gesamte Mannschaft in Selbstisolation begab. „Wir haben lange versucht, dem Virus davonzulaufen. Das ist in einer Teamsportart unmöglich, wenn nur ein Spieler die Hygiene-Regeln nicht ganz ernst nimmt!“

Inzwischen hat es auch Frau Laura erwischt. Gut, dass das Paar samt Sohn die Quarantäne in Bauers Elternhaus in Baden (wo er einen Kraftraum eingerichtet hat) verleben darf. In Griechenland wurde schon der harte Lockdown verhängt. „Wir steuern darauf zu, die Kontrolle zu verlieren“, ist er wegen der rasant steigenden Zahlen in Österreich besorgt. „Es wird alles noch schlimmer!“

Christian Pollak, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol

Sportwetten