10.11.2020 22:06 |

Sportler des Jahres

Dominic Thiem: Im neuen Anzug den Thron erstürmt!

Training am Vormittag, dann noch schnell chic gemacht - und ab ging’s für Dominic Thiem in die Wiener Marx Halle. In komplett neuer Montur. „So wie sich das gehört“, scherzte der US-Open-Sieger. Der für seine Garderobe selbst keine Zeit fand. „Das hat alles meine Mama erledigt. Ich hab‘ ihr lediglich die Konfektionsgröße gesagt - und sie war für den Rest zuständig ...“

„Meine gesamte Familie hat mehr Style als ich. Und für so einen Anlass gönnt man sich gern einen neuen Anzug. Die Klamotten, die wir beim Laver Cup für die Gala bekommen, müssen wir ja zurückgeben. Drum war’s eh höchste Zeit“, lächelte Thiem. Der mit seinem Papa Wolfgang und Bruder Moritz zur Lotterien-Sporthilfe-Gala kam, vor der Veranstaltung noch auf der „Straße der Sieger“ verewigt wurde.

„Seit ich klein bin, habe ich dieses Ereignis im Fernsehen verfolgt. Und jetzt steh‘ ich selbst hier. Ist schon beeindruckend.“ Der „Niki“, die Trophäe, ist nach einer der größten Legenden im Sport benannt. „Drum ist es eine große Ehre, mit solchen Personen in einer Reihe zu stehen“, so Thiem. David Alaba hatte trotz seiner überragenden Saison heuer das Nachsehen. Thiem lag am Ende unglaubliche 736 Punkte vor dem Bayern-Profi.

Damen-Sieg an Dadic
Wie Drillinge wirkten die besten Damen. Ivona Dadic, Vanessa Herzog und Chiara Hölzl mussten in „Bundesheer-Montur“ antanzen. Pflicht vom Brötchengeber. Tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch. „Ich bin echt happy, hab‘ zwar auf den Sieg gehofft, aber nicht damit gerechnet“, so die neue „Sportlerin des Jahres“ Dadic. Deren zwei Männer im Schlepptau - Freund Dario und Trainer Philipp Unfried vor Stolz fast platzten.

Die Fußball-Helden von Red Bull Salzburg konnten den Titel vom Vorjahr verteidigen. Zlatko Junuzovic und Co. siegten vor ihren Kollegen vom LASK. Zum „Behindertensportler des Jahres“ wurde Skifahrer Markus Salcher gekürt - bei den Damen ging der Titel an Veronika Aigner (Ski Alpin). Lukas Kaufmann (Ski Alpin) und Sabrina Bichlmair (Eisschnelllauf) gewannen in der Kategorie „Special Olympics“.

Vera Lischka, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten