09.11.2020 20:26 |

NFL

New England spielt Saison ohne Fans zu Ende

Die New England Patriots werden ihre restlichen Heimspiele in dieser Saison der National Football League (NFL) ohne Zuschauer austragen. Die Entscheidung der Führungsetage am Montag fiel einen Tag, nachdem im US-Bundesstaat Massachusetts neue Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus erlassen wurden.

Auch das Fußball-Team New England Revolution wird die Spiele in der Major League Soccer ohne Fans austragen.

Man fokussiere sich nun auf das Jahr 2021, gaben die beiden Klubs aus dem Bostoner Vorort Foxborough in einem Statement bekannt. Bis dahin werde in enger Zusammenarbeit mit den Behörden darauf hingearbeitet, das Stadion wieder zugänglich zu machen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten