05.11.2020 12:21 |

Corona in Kärnten

338 Neuinfektionen und infizierte Fußballspieler

Die Zahlen der Corona-Neuinfektionen in Kärnten schnellen weiter nach oben. Seit gestern, Mittwoch, wurden mehr als 300 neue positive Covid-Tests gemeldet.

In Kärnten sind von Mittwoch auf Donnerstag 338 Neuinfektionen registriert worden. Laut Auskunft des Landes Kärnten befinden sich 114 Menschen im Krankenhaus, neun davon auf der Intensivstation. Aktuell gibt es 1.998 Infizierte, 2.049 Personen gelten als genesen. 27 Menschen sind am oder mit dem Coronavirus gestorben.

Fußballspieler mit Corona infiziert
Auch der Sport bleibt vom Virus nicht verschont: Beim WAC waren gleich acht Corona-Tests positiv, betroffen sind sowohl Spieler als auch Betreuer. Mit schweren Symptomen zu kämpfen hat der Kärntner Kicker Mihret Topcagic (32) - in seiner Truppe Suduva Mariampole sind unfassbare 19 Spieler infiziert.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 03. Dezember 2020
Wetter Symbol