20.10.2020 09:49 |

WM-Vorbereitung

Rossi und Nickl bei U20-Turnier in St. Pölten

Die beiden von NHL-Klubs gedrafteten Talente Marco Rossi und Thimo Nickl führen Österreichs U20-Eishockey-Nationalteam beim einzigen Vorbereitungsturnier für die U20-A-WM im Dezember in Edmonton an. Der von Minnesota Wild an Nummer 9 gedraftete Stürmer und der Verteidiger, den die Anaheim Ducks an Nr. 104 gewählt haben, sind beim Turnier von 5. bis 7. November gegen Weißrussland, Dänemark und Lettland in St. Pölten zu sehen.

Beim WM-Turnier, das die Teams in einer „Blase“ in Edmonton bestreiten, startet die ÖEHV-Auswahl gegen die USA (26.12.), danach folgen die Partien gegen Schweden (28.12.), Russland (29.12.) und Tschechien (31.12.). Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie gibt es heuer keinen Absteiger, die Relegationsspiele wurden abgesagt.

Für die Mitglieder des österreichischen Teams sind drei negative Corona-Tests innerhalb einer Woche notwendig, um am 13. Dezember den Charterflug nach Edmonton antreten zu können.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 02. Dezember 2020
Wetter Symbol

Sportwetten