26.09.2020 16:00 |

Idee aus Jenbach

Corona-Elefant, der Gutes für Familien tut

Mit einem charmanten tierischen Abstandsmahner punktet eine Firma aus Jenbach. Beim Kauf des Elefanten „Babelo“ gehen 50 € an eine Familie in Corona-Not.

Der Babyelefant, der auf Abstandsregeln hinweist, wird uns wohl noch länger begleiten. Die Firma Cubic in Jenbach entwickelte mit „Babelo“ nun laut Eigendefinition die charmantesten dieser Rüsseltiere. „Bisherige Hinweisschilder werden aufgrund der reinen textlichen Ansprache völlig übersehen“, glaubt Cubic-Geschäftsführer Markus Müller. Der entscheidende Impuls zur Verwirklichung von „Babelo“ sei vom Jenbacher Bürgermeister Dietmar Wallner gekommen, der für seine Gemeinde eine wirkungsvolle Lösung wollte.

Technisch herausfordernd
Technisch gab es einiges zu grübeln: „Babelo wurde mit einer robusten Polyurea-Technologie gebaut, ist stoß-, wetter- und UV-fest und besitzt die Brandschutzklasse B1“, erklärt Müller. Diese Pluspunkte spiegeln sich auch im Preis wider (ab etwa 800 Euro, je nach Größe und Modellserie).

Hilfe für Familien
Einige Firmen in der Region setzen bereits auf „Babelo“. Silvia Gschößer vom Mari Pop Hotel in Ried im Zillertal und Martin Schwaighofer, Sportartikelhändler in Brixlegg, sind sich einig: „Der Babyelefant kommuniziert den Mindestabstand nett und effektiv.“ Am wichtigsten aber: Mit jedem „Babelo“-Kauf unterstützt man mit 50 Euro heimische Familien, die durch Corona in Not geraten sind. „Mit dem Roten Kreuz sorgen wir dafür, dass jeder einzelne Euro ankommt“, verspricht Cubic-Eigentümer Peter Schiestl. Weitere Informationen unter www.cubic.co.at

Andreas Moser
Andreas Moser
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
1° / 15°
bedeckt
-1° / 16°
stark bewölkt
-1° / 15°
stark bewölkt
2° / 15°
bedeckt
0° / 12°
stark bewölkt