In die Kinderklinik:

Sechsjährige stürzte in Linz aus dem Fenster

Eine Sechsjährige stürzte am Sonntagnachmittag im Linzer Negrelliweg aus einem Fenster. Nachbarn schlugen Alarm, das Mäderl kam in die Kinderklinik.

Am 23. August 2020 gegen 16.10 Uhr ging bei der Polizei der Notruf ein, dass soeben ein sechsjähriges Mädchen aus Aserbaidschan im Negrelliweg aus einem Fenster gefallen sei. Bei der Nachschau konnten die Polizisten das Mädchen im Innenhof des Hauses in einer Wiese liegend und ansprechbar vorfinden. Ihre Eltern und eine Ersthelferin kümmerten sich bereits um das Kind.

Auf das Fensterbrett geklettert
Erste Befragungen ergaben, dass das Mädchen bei offenem Fenster im Halbstock vom Erdgeschoß in den ersten Stock auf das Fensterbrett geklettert und aus dem Fenster gefallen war. Unfallzeugen konnten den Vorfall von der gegenüberliegenden Seite des Hofes beobachten. Die Eltern befanden sich zum Zeitpunkt des Vorfalles in der Wohnung einer befreundeten Familie im zweiten Stock des Hauses. Die Sechsjährige wurde nach der Erstversorgung in die Kinderklinik Linz eingeliefert.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)