22.08.2020 20:08 |

Wehren im Einsatz

Starkregen in Teilen von Kärnten und Osttirol

Starkregen sorgten Samstagabend in ganz Österreich für umgestürzte Bäume, Muren und Überschwemmungen. In Osttirol und Oberkärnten rückten wegen des schlechten Wetters mehrere Feuerwehren aus.

Wie berichtet, endet der Sommer am Samstag mit Blitz und Donner. Im Westen von Kärnten und in Osttirol sorgten die in den Abendstunden bereits für zahlreiche überschwemmte Keller und umgestürzte Bäume. Besonders schlimm hat es aber die Bundesländer Tirol, Niederösterreich und Salzburg getroffen. Erst in der Nacht auf Sonntag sollen Starkregen und Gewitter abschwächen.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)