Königsliga-Qualiduell

Rapid: In Zagreb wartet eigenes Hotelpersonal

Der Countdown läuft! Heute in einer Woche kämpft Rapid bei Lok Zagreb um den Aufstieg in die dritte Runde der Champions-League-Quali - ja gleichbedeutend mit dem fixen Europacup-Verbleib. „Wir bereiten uns seriös vor“, so Sportchef Zoki Barisic, dessen Team wegen Corona in Kroatiens Hauptstadt sehr abgeschottet sein wird.

Am Dienstag geht’s im Flieger nach Zagreb, dort nur zum Abschlusstraining aus dem Hotel, in dem Grün-Weiß ein eigenes Personal erhält. Die Corona-Risiken wollen Rapid, durch eine Klubservice-Crew bereits heute vor Ort, genauso „aussteigen“ lassen wie Gegner Lok. „Ein echt wichtiges Spiel. Wir bereiten uns sehr seriös vor“, spricht Barisic auch im Sinne von Chefcoach Didi Kühbauer. „Es ist mittlerweile ein tolles Team, ein tolles Kollektiv zusammengewachsen.“

Eines, das nach dem Abgang von Videoanalyst Stefan Oesen zum ÖFB nun Ersatz erhielt: Daniel Seper, der 190 Ostliga-Spiele bestritt, darunter auch für den Wr. Sportclub. „Ein Fachmann“, lobt Barisic den 30-Jährigen, der in Deutschland sogar Spielanalyse und Scouting studierte.

Austria eröffnet Saison
Seit gestern ist der Kalender der neuen Bundesliga-Saison da. Diese eröffnen am 11. September Peter Stöger und seine Austria mit dem Gastspiel beim LASK. Rapid empfängt zum Start die Admira mit Hoffer/ Maierhofer, dem grün-weißen Meister-Sturmduo von 2008 …

Christian Mayerhofer, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten