17.08.2020 07:41 |

„Ein Abenteuer“

Maite Kelly macht „DSDS“-Jury komplett

Maite Kelly macht die Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ komplett. Sie wird gemeinsam mit Jury-Urgestein Dieter Bohlen sowie den Neuzugängen Mike Singer und Michael Wendler in der 18. Staffel der Castingshow auf Talentsuche gehen.

Nachdem Pietro Lombardi und Oana Nechiti offiziell nicht mehr Teil von „DSDS“ sind, stehen nun die Neuen hinterm Jurypult fest: Nach Mike Singer und Michael Wendler gab RTL mit Maite Kelly den letzten Jury-Neuzugang bekannt. 

Für die 40-jährige Sängerin ist dies eine besonders tolle Herausforderung, wie sie verriet: „Als RTL mich fragte, ob ich mich in der Jury von ,DSDS‘ mit Dieter Bohlen & Co. auf die Suche nach Deutschlands Superstar 2021 machen möchte ... spürte ich, ja! Ja, ich möchte dieses Abenteuer mit euch erleben! In der kommenden Staffel möchte ich Teil eines Teams sein, das einen Rohdiamanten findet und ihm die große Bühne ermöglicht. Es ist eine schöne Herausforderung, mein Know-how weitergeben und teilen zu können, damit ein strahlender Stern aufgehen kann.“

Vor allem auf die neuen, jungen Talente freue sie sich, gab Kelly zu. „Mein Herz sagt mir, da draußen ist einer, der vielleicht ein Star werden kann, es aber noch gar nicht weiß. Also bitte bewerbt euch, macht mit!“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.