07.08.2020 19:33 |

Nur für eine Woche!

Nach Cluster: Villach führt Maskenpflicht ein

Nachdem eine private Party und ein „Kirchtag“ in einem Gastronomiebetrieb in Villach für massiven Wirbel, zahlreiche Quarantäne-Bescheide und acht Corona-Neuinfektionen geführt hat, zieht die Draustadt Konsequenzen: Ab Samstag gilt Maskenpflicht. Aber nur bis 16. August.

Die Stadt Villach führt ab Samstag und vorerst bis 16. August eine teilweise Maskenpflicht im öffentlichen Raum ein. In der Innenstadt muss täglich ab 21 Uhr eine Mund-Nasen-Schutzmaske getragen werden. Ebenso MNS-pflichtig sind Wochenmarkt und Biobauernmarkt. Der Laurentiusmarkt, der am Montag hätte stattfinden sollen, wird abgesagt.

„Tendenz kann nicht bedenkenlos hingenommen werden“
„Diese Maßnahmen sind die Folge von erhöhten Infektionszahlen und dienen der Gesundheit aller Villacherinnen und Villachern sowie unserer Gäste“, teilt die Stadtregierung in einem gemeinsamen Statement mit. Die derzeit acht Infizierten sind zwar ein Wert, der im Vergleich zu anderen Städten immer noch gut ist, „dennoch kann die Tendenz der vergangenen Tage nicht bedenkenlos hingenommen werden“, sagt Bürgermeister Günther Albel.

Über die neuen Regeln für den öffentlichen Raum hinaus appelliert die Stadtregierung gemeinsam erneut an die Bevölkerung, auch im privaten Bereich die potenzielle Gefahr einer Infektion zu bedenken: „Halten Sie zueinander Abstand, achten Sie auf ihre Handhygiene und verwenden Sie MNS-Masken.“

Ob die neue Verordnung nach dem 16. August wieder aufgehoben werden kann oder verlängert werden muss, wird in den kommenden Tagen entschieden und hängt von der Entwicklung der Infektionszahlen in Villach ab.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.