„Herrgott mag mich“

Seit 32 Jahren lebt Linzer mit fremdem Herzen

Seit 32 Jahren lebt der Linzer Günther Berlesreiter mit einem fremden Herzen. „Ich hatte nie Angst, lebe mit vielen Tabletten und dem Einhalten der Hygienevorschriften sehr gut“, so der 61-Jährige.

Günter Berlesreiter (61) wächst in Neumarkt/Mühlkreis auf. Nach der HTL Steyr heuert der Nachrichtentechniker bei einer Filmfirma an, später beim ORF OÖ. 1985 erste Auslands-Dienstreise nach Dubai, Singapur, Malaysia, Hongkong. „Wir haben fürs 40-Jahre-Jubiläum der Voest gedreht“, erinnert sich Berlesreiter. „Im selben Jahr sind wir dafür auch nach Afrika geflogen, und ich war anschließend mit meiner Frau Irene auf Urlaub in Griechenland.“

Erstmals Atembeschwerden
Ende Dezember erstmals starke Atembeschwerden: „Am Anfang hab’ ich das nicht ernst genommen.“ In den folgenden Jahren verschlechtert sich sein Zustand: „Ich konnte immer nur ein paar Schritte gehen, saß meistens im Rollstuhl.“ Grund: In Dubai hat er sich einen Virus geholt - lebensbedrohliche Herzmuskel-Erweiterung. Dann die Erlösung am 4. April 1988: Transplantation in Wien.

„Hatte nie Angst“
Nach seinem zweiten Geburtstag geht es bergauf: „Ich hatte nie Angst, lebe mit vielen Tabletten und dem Einhalten der Hygienevorschriften sehr gut.“ Berlesreiter holt bei den Europäischen Spielen der Transplantierten ab 2000 in Italien, Norwegen, Holland, Frankreich und Österreich Gold im Tischtennis, Tennis und im 400-Meter-Lauf. Bei einer anderen Sportart hat er 2002 Riesenglück: Ein Autofahrer schießt ihn mit seinem Motorrad in Dürnstein ab – Berlesreiter erlitt nur Brüche, Ehefrau Irene blieb unverletzt. „Der Herrgott mag mich!“

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.