15.07.2020 11:51 |

LH-Quarantäne endet

Maskenpflicht jetzt auch in Wolfsberg

Eine zeitlich und örtlich begrenzte Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird es nun auch in Bereichen der Kärntner Stadtgemeinde Wolfsberg geben. Sie gilt freitags von 21 Uhr bis samstags 2 Uhr sowie samstags von 21 Uhr bis sonntags 2 Uhr. Die Quarantäne des Landeshauptmannes endet am Freitag.

Von der Bezirkshauptmannschaft Wolfsberg wurde die Maskenpflicht konkret für folgende öffentliche Orte verordnet:

- Johann-Offner-Straße (Grundstücke Nummer 150/7 und 150/8, je KG 77258 Wolfsberg Obere Stadt)
- im räumlichen Bereich zwischen der Verkehrstafel „KURZPARKZONE“ auf Höhe des Objektes Johann-Offner-Straße 11 und der Verkehrstafel „BEGEGNUNGSZONE“ auf Höhe des Objektes Hoher Platz Nr. 21
- B70 Packer Straße (Grundstück Nummer 316/2, KG 77232 Priel)
- deren Nebenstraße (Grundstück Nummer 244/13, KG 77232 Priel)
- im räumlichen Bereich zwischen Straßenkilometer 92,663 und 92,796
- Lagerstraße (Grundstück Nummer 185/24, KG 77232 Priel)
- im räumlichen Bereich zwischen den Grundstücken Nummer 185/16 und 185/21, je KG 77232 Priel.

Als Begründung für die Maßnahme hieß es, dass es in den Bereichen vor den Lokalen zuletzt vermehrt zu Ansammlungen von Gästen gekommen war.

Pflicht in touristischen Hotspots
Zuletzt war die Maskenpflicht bereits in touristischen Hotspots wie Velden, Klopeiner See, Faaker See und Co. wieder eingeführt worden, auch hier nur in den Abendstunden. Denn Velden soll „nicht zum Sommer-Ischgl werden“, wie Tourismuslandesrat Sebastian Schuschnig (ÖVP) erklärte.

Angesichts vermehrter Nachfragen und vor allem in sozialen Medien aufgetauchter Spekulationen und Vorwürfe erklärte Kaiser, dass die Anzahl der Tests vom Magistrat Klagenfurt vorgeschrieben worden war. Er halte sich selbstverständlich daran.
Freitag endet übrigens auch die Quarantäne von Bildungsdirektor Robert Klinglmair. 

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.