08.07.2020 10:50 |

Zwischen 21 und 2 Uhr

Maskenpflicht für Kärntner Tourismus-Hotspots

Ab Freitag gilt in Kärnten eine Maskenpflicht im öffentlichen Raum - allerdings nur in touristischen Hotspots wie Velden, Klopeiner See, Faaker See und Co. und auch nur in den Abendstunden. Denn Velden soll „nicht zum Sommer-Ischgl werden“, wie Tourismuslandesrat Sebastian Schuschnig (ÖVP) erklärte.

Die Kärntner Landesregierung kündigte am Mittwoch die zeitlich und örtlich begrenzte Maskenpflicht für Tourismus-Hotspots an. Die Verordnung, die gerade ausgearbeitet wird, soll mit Freitag in Kraft treten. In Velden, aber auch an anderen Orten am Wörthersee, Faaker See oder Klopeiner See muss dann von 21 bis 2 Uhr im öffentlichen Raum ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Video: Oberösterreich führt als erstes Bundesland die Maskenpflicht wieder ein

„Velden soll nicht zum Sommer-Ischgl werden“
Der Geltungsbereich soll rechtzeitig von den zuständigen Bezirkshauptmannschaften in Absprache mit Touristikern festgelegt werden. Eindringliche Appelle hätten nicht ausgereicht, um Menschenansammlungen, in denen „vieles passiert, nur nicht auf Abstands- und Hygienemaßnahmen geachtet wird“, zu verhindern, sagte Schuschnig. Er betonte, dass es sich um eine Präventivmaßnahme handle. „Velden soll nicht zum Sommer-Ischgl werden“, so der ÖVP-Tourismuslandesrat.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 12. April 2021
Wetter Symbol