10.07.2020 09:21 |

NBA

Washington Wizards mit zwei Corona-Fällen

Zwei Basketballer der Washington Wizards sind nach Angaben einer US-Zeitung positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie die „Washington Post“ am Donnerstag unter Berufung auf mehrere Quellen berichtete, muss der Klub zunächst auf Gary Payton II und Thomas Byrant verzichten.

Garrison Mathews reiste dem Bericht zufolge aus privaten Gründen nicht nach Orlando an den Spielort der Saisonfortsetzung. Ob die drei später zum Team stoßen werden, sei unklar.

Die Chancen der Wizards auf die Play-offs sind damit noch weiter gesunken. Mit Bradley Beal (verletzt), Davis Bertrans (verzichtet) und Bryant fehlen der Mannschaft drei Startspieler.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.