Ungar randalierte

Polizistin entwaffnet in Zug gefährlichen Droher

Mit einem Akkuschrauber bedrohte ein Ungar (36) in einem Railjet von Wien Richtung Linz mehrere Fahrgäste, zielte damit wie mit einer Schusswaffe auf die Passagiere, die in Panik gerieten. Bis es Polizistin Nadine Engertsberger (31), die am Weg zum Dienst in Linz war, zu bunt wurde. Sie zog ihn aus dem Verkehr.

„Krone“: Was war da im Railjet von Wien nach Linz los?
Nadine Engertsberger: Ich pendle regelmäßig zum Dienst nach Linz. An diesem Tag sind plötzlich zwei Männer vorbeigelaufen. Der eine hat „Hilfe, Hilfe!“ gerufen, der zweite ist ihm barfuß nach. Ich bin sofort auf, hab geschaut, was los ist. Der ohne Schuhe hat auf den anderen gezielt. Es hat ausgesehen, als wenn er eine Schusswaffe hätte.

„Krone“: Sie waren selbst bewaffnet.
Engertsberger: Ja, ich habe immer eine Privatwaffe dabei. Der Schuhlose hat umgedreht und ist auf mich los. Ich hab gesagt: „Halt! Polizei! Bleiben Sie stehen und seien Sie ruhig.“ Er hat in seine Hosentasche gegriffen und einen Mini-Akkubohrer herausgezogen, der wie eine Pistole ausgeschaut hat. Ich hab’ ihm das Gerät aus der Hand geschlagen und ihn dann mit einer Halsklammer am Boden fixiert. Zwei Schaffner haben mir dann geholfen. Der Mann hatte vermutlich eine Psychose.

„Krone“: Sie waren echt mutig.
Engertsberger: Ich wäre auch eingeschritten, wenn ich keine Polizistin wäre.

Interview: Christoph Gantner, Kronen Zeitung

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.