Findelkind

Säugling vor Türe gelegt: Prozess gegen die Eltern

Morgen, Montag, soll sich ein drogensüchtiges Paar im Linzer Landesgericht seiner Verantwortung stellen. Die Rabeneltern hatten, wie berichtet, am 29. Dezember 2019 in Lichtenberg den neugeborenen Sohn in einem Wohnblock auf eine Türmatte gelegt und waren untergetaucht.

Die Eltern des kleinen Jonathan, der in die Obhut von Krisenpflegeeltern kam, wurden nach drei Wochen ausgeforscht. Ein DNA-Abgleich entlarvte eine 26-jährige Österreicherin mit kosovarischen Wurzeln und ihren 29-jährigen Freund. Beide stammen aus dem Drogenmilieu. Die süchtige Mutter hatte zum Zeitpunkt der Geburt Drogen konsumiert, ergaben Blutproben. Der Säugling musste in seinen ersten Lebenstagen einen Entzug durchmachen...

Mutter ist geständig
Wer den Säugling ausgesetzt hat, muss das Gericht klären. „Die Frau ist geständig. Der Vater will nichts gewusst und auch von der Geburt nichts mitbekommen haben“, sagt Ulrike Breiteneder von der Linzer Staatsanwaltschaft.

Viele Vorwürfe gegen Vater
Der 29-Jährige muss sich auch wegen Erpressung, Diebstahl, sowie Verstößen gegen Suchtmittel- und Waffengesetz verantworten.

Christoph Gantner, Kronen Zeitung

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 14. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.