31.05.2020 18:31 |

Rekord wackelt

68,56 m! Weißhaidinger weiter in Hochform

Die großartige Hochform von Lukas Weißhaidinger hält weiter an! Der WM-Dritte von Doha 2019 gewann bei nur 9 Grad und regnerischem Wetter den Diskusbewerb in Schwechat-Rannersdorf mit 68,56 m. Dies war sein drittbester Wettkampf der Karriere. Nur bei seinem Rekord in Rehlingen vor zwei Jahren (68,98) sowie vor sechs Tagen ebenfalls in Rannersdorf (68,63) verzeichnete er eine größere Siegerweite.

Weißhaidinger bestritt wie zuletzt am 25. Mai erneut zwei Wettkämpfe, die er natürlich klar gewann. Nach seinen großartigen 68,56 m, womit er seinen Rekord nur um 42 cm verfehlte, ließ er einen Sieg mit 65,50 m folgen. Für diese widrigen Bedingungen waren es schlicht sensationelle Leistungen von Weißhaidinger, der von den beiden Wettkämpfen berichtete: „Ich habe mir zwei lange Trainingshosen angezogen, mich und den Diskus im Auto zwischen den Würfen aufgewärmt. Es war wirklich schwer zu werfen. Bei solchen Bedingungen hätte ich einen 68-m-Wurf nicht für möglich gehalten. Das ist der Beweis, dass ich in Form bin. Wir bleiben dran, werden es bald wieder versuchen!“

Trainer Gregor Högler ergänzte: „Für mich war das der beste Wurf von Luki überhaupt: 68,56 m ohne Windunterstützung bei neun Grad und rutschigem Wurfkreis - das ist eine unglaubliche Leistung. Das hätte ich heute nicht für möglich gehalten. Ein neuer Rekord ist für mich nur eine Frage der Zeit, wird sicher noch heuer passieren.“

Die Serien:
1. Wettkampf: 1. Weißhaidinger 68,56 (x - 63,70 - 67,37 - 68,56 - x - verz.)
2. Wettkampf: 1. Weißhaidinger 65,50 (63,07 - x - x - 65,50 - verz. - verz.)

Lukas Weißhaidinger - seine zehn besten Wettkämpfe
68,98 m - (1) - Rehlingen - 20. Mai 2018
68.63 m - (1/1) - Schwechat-Rannersdorf - 25. Mai 2020
68,56 m - (1/1) - Schwechat-Rannersdorf - 31. Mai 2020
68,21 m - (1) - Santa Cruz de Tenerife - 15. April 2018
68,19 m - (1/2) - Schwechat-Rannersdorf - 25. Mai 2020
68,14 m - (3) - Rabat (DL) - 16. Juni 2019
67,49 m - (1) - Rehlingen - 9. Juni 2019
67,24 m - (1) - Schwechat - 1. August 2015
67,22 m - (1) - Minsk - 10. September 2019
66,97 m - (3) - Stockholm (DL) - 30. Mai 2019

Lukas Weißhaidinger - die zehn weitesten Würfe
68,98 m - Rehlingen - 20. Mai 2018
68,63 m - Rannersdorf - (1. Wettkampf) - 25. Mai 2020
68,57 m - Rehlingen - 20. Mai 2018
68,56 m - Rannersdorf - (1. Wettkampf) - 31. Mai 2020
68,21 m - Santa Cruz de Tenerife - 15. April 2018
68,19 m - Rannersdorf (2. Wettkampf) - 25. Mai 2020
68,14 m - Rabat (DL) - 16. Juni 2019
67,49 m - Rehlingen 9. Juni 2019
67,49 m - Rannersdorf (2. Wettkampf) - 25. Mai 2020
67,37 m - Rannersdorf (1. Wettkampf) - 31. Mai 2020

Olaf Brockmann

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 11. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.