23.05.2020 07:05 |

Teufl beendet Karriere

„Irgendwann reicht es!“ Beach-Ass hört auf

Die Beach-Volleyball-Karriere von Valerie Teufl ist zu Ende. Die 33-Jährige muss nach längeren wiederkehrenden Problemen mit der Schulter, die eine weitere Operation notwendig machen, einen Schlussstrich ziehen. „Irgendwann reicht ́s. Mein Körper nimmt mir nun diese schwere Entscheidung ab“, sagte Teufl.

Eines von Teufls Karriere-Highlights war der Staatsmeistertitel 2015.

In den vergangenen Jahren hatte sie ein Duo mit Eva Freiberger gebildet. „Wenn mir jemand vor 10 Jahren gesagt hätte, dass ich einmal auf der World Tour erfolgreich Beachvolleyball spielen würde, hätte ich ihn wohl ausgelacht“, sagte die Sportkoordinatorin des Talentezentrums Sportland Oberösterreich. Mehr als die Hälfte ihres Lebens war die Blockerin im Volleyball-Leistungssport tätig, nun setzt sie ihren Enthusiasmus ein, um Nachwuchssportler auf ihrem Weg zu unterstützen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.