BVB statt Ronaldo

Haaland-Berater: Juventus wollte ihn für die U23

Dortmund-Stürmer Erling Haaland ist der neue Superstar auf Europas Fußballbühne! Mit zehn Treffern in nur sieben Spielen der Königsklasse ist der im Winter von Salzburg geholte 19-jährige Norweger jener Profi, der diese Marke am schnellsten erreicht hat. Ja, sogar Champions-League-Rekordsieger Real Madrid soll mittlerweile an Haaland dran sein. Berater Mino Raiola verrät nun: Nicht nur RB Leipzig und Manchester United, sondern auch Ronaldo-Klub Juventus wollte den Bullen-Bomber im Winter holen. 

Warum nichts aus dem Transfer von Red Bull Salzburg nach Turin wurde? Juventus hat offenbar die Fähigkeiten und vor allem den Ehrgeiz des Norwegers falsch eingeschätzt. „Sie hätten ihn in der U23 spielen lassen“, erzählt Raiola in der italienischen Zeitung „La Repubblica“. 

Denn: Juve-Coach Maurizio Sarri habe auf Haalands Position zu diesem Zeitpunkt bereits Superstar Cristiano Ronaldo, Paulo Dybala und in der Hinterhand Gonzalo Higuain gehabt. Erling hätte also kaum eine Chance auf Einsatzminuten bekommen, weshalb er sich dann gegen das Angebot der alten Dame entschieden hatte. Ob Juve es schon bereut?

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.