12.05.2020 08:24 |

Corona

Die Kauflust ist größer als erwartet

Zwischenbilanz in den Kärntner Geschäften seit der Wiedereröffnung sieht positiv aus. Überall sind Desinfektionsmittel und Masken zu finden. 

Bei manchen Geschäften ist viel los, in anderen weniger. In den City Arkaden in Klagenfurt sieht man sofort, dass die Gastronomie noch geschlossen hat: Parkplätze sind einfacher zu kriegen. In anderen Einkaufszentren in Villach, St. Veit, Spittal und Wolfsberg präsentiert sich ein ähnliches Bild.

Viele Mitarbeiter sind noch in Kurzarbeit; der Kundenandrang hat einige Händler überrascht, besonders in der Textilbranche. Simone kauft für ihr Töchterchen ein. „Die Maske ist für mich ungewohnt, auch die ruhige Atmosphäre im Einkaufszentrum. Die Kaffeehäuser fehlen eben.“ Aber ihr Sackerl, das ist voll. Martina ist mit ihrer Mutter im Schuhgeschäft. Beide sind froh, dass sie nach den harten Wochen wieder einkaufen gehen können – wenn auch mit Maske.

Bei Markenwaren ist der Andrang nicht so groß
„Es wird derzeit nur gekauft, was nötig ist“, sagt Geschäftsführerin Jasmin. Um die Kundenanzahl zu regeln, werden oft Strichlisten am Eingang geführt. Bei einem Handyanbieter warten vor dem Geschäft viele Interessierte. Neue Telefone sind im Angebot – gerade jetzt ist das Handy wichtig.

„Bei uns läuft es auch gut“, sagt Südpark-Manager Heinz Achatz. „Wir stellen Masken, Handschuhe und Desinfektionsmittel zur Verfügung. Der Kunde muss beim Shoppen ein Gefühl von Sicherheit haben. Eines fällt mir auf: Die Menschen sind seit der Krise freundlicher und rücksichtsvoller geworden.“

Christian Tragner

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.