10.05.2020 14:00 |

„Schikanen gewohnt“

GTI-Fans spielen mit der Polizei Katz und Maus

Die Polizei greift energisch durch: Während am Freitag, wie berichtet, sich noch rund 300 GTI-Freunde in der „Turbo-Kurve“ am Faaker See aufhielten, herrschte dort am Samstag Totenstille. Der Parkplatz wurde gesperrt. Die PS-Fans organisieren sich indessen übers Internet und weichen einfach zu anderen Treffpunkten aus.

„Aufgrund der Covid-Verordnungen dürfen sich nicht mehr als zehn Personen versammeln. Daher musste bei den GTI-Fans auch eine Rechtsbelehrung durchgeführt und eine Sperre des Camping-Parkplatzes verordnet werden“, heißt es seitens der BH Villach-Land.

Die Polizei räumte Samstagmittag das Gelände in der „Turbo-Kurve“ am Faaker See. Polizeisprecher Markus Dexl: „Die GTI-Fahrer und Szene-Sympathisanten folgten friedlich unseren Anweisungen. Sie haben den Parkplatz verlassen.“ Bei der Polizei bleibt man aber weiterhin wachsam und patrouilliert vor allem verstärkt im Bereich der beliebten Treffpunkte.

„Organisieren sowieso kurzfristig übers Internet“
Parkverbote, Kameras und Kontrollen sind für die GTI-Szene aber nichts Neues. „Wir sind Schikanen in Kärnten gewohnt. Aber durch Corona läuft heuer alles entspannter ab. Außerdem organisieren wir unsere Treffen an verschiedenen Orten in ganz Kärnten sowieso kurzfristig übers Internet. Daran können auch Sperren nichts ändern“, so ein Szene-Insider.

Abgesehen von den Personenansammlungen hält die Polizei vor allem nach GTI-Fans aus dem Ausland Ausschau, die sich nach Kärnten eingeschleust haben könnten: „Diese Personen werden überprüft und müssen in Quarantäne. Es ist aber noch kein Fall bekannt.“

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.