Werders Star-Stürmer

Pizarro verrät: Habe Real wegen Bayern abgesagt

Werder-Star Claudio Pizarro zählt seit Jahren zu den besten Stürmern in der deutschen Bundesliga. Unfassbare 281 Treffer landete der mittlerweile 41-Jährige in 692 Spielen während seiner tollen Karriere bei Bremen, Bayern, Chelsea und Köln. Und die hatte einige Höhepunkte, wie der Peruaner in einem Instagram-Stream nun verriet. Denn sogar Champions-Legaue-Rekordsieger Real Madrid war an ihm dran.

Es war im Sommer 2001: Pizarro, damals 22 Jahre alt, traf für Werder Bremen wie am Fließband, erzielte 23 Tore in 37 Pflichtspielen und weckte damit das Interesse zahlreicher Topvereine. „Ich habe mir damals die Liste der Klubs angesehen und konnte es kaum fassen“, erinnert sich der Stürmer. Denn: „Es war etwas ganz Besonderes für mich, dass Real Madrid dabei war“,gesteht „Pizza“.

Doch warum kam es nicht zu dem Mega-Transfer zu den Königlichen? „Das finanzielle Angebot von den Bayern war viel besser“, erklärt Pizarro. „Ich habe Deutschland bereits gekannt, habe ich mich deshalb entschieden, hier zu bleiben. Außerdem hatte Real Madrid zu dieser Zeit Spieler von großer Qualität, sodass ich dort wohl viel weniger gespielt hätte.“

Kann sein! Seine Konkurrenten im Sturm wären damals Raul und Morientes gewesen. Kleiner Trost: Auch mit den Bayern gewann der sympathische Peruaner 2013 die Champions League und sechs nationale Meisterschaften.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten