„Möglichkeit schaffen“

Kogler steht Geisterspielen positiv gegenüber

Wenige Stunden nach dem Beschluss des „Geisterspiel-Konzepts“ durch die Fußball-Bundesliga hat sich Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler (Grüne) vorsichtig positiv zu einer baldigen Aufnahme des Spielbetriebs ohne Zuschauer geäußert. „Die Möglichkeiten wollen wir schaffen, dass die Fußball-Bundesliga stattfinden kann“, sagte Kogler am Freitagabend in der „ZiB2“.

Außerdem meinte der Vizekanzler: „Über die Rahmenbedingungen tauschen wir uns intensiv aus und ich denke, dass wir hier zu einem Ergebnis kommen werden.“

Fitnessstudios öffnen Ende Mai
Grundsätzlich sieht Kogler keinen Anlass, das Regierungsprogramm in seinen Grundprinzipien zu überarbeiten, wie das Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) angeregt hatte. Neuwahlen schließt der Grünen-Chef für die Zeit der Krise aus. Gute Nachrichten hatte er in der „ZiB2“ für die Fitnessstudios, die Ende Mai öffnen könnten.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten