27.03.2020 06:00 |

„The White Classroom“

Mathe-Experte hilft mit über 1100 Lernvideos

Die aktuelle Coronavirus-Krise stellt Eltern und Schüler vor noch nie dagewesene Herausforderungen. Was viele Betroffene besonders beschäftigt: Welche Möglichkeiten gibt es, damit Schüler Gelerntes allein üben und vertiefen - und somit auch wesentlich zur Entlastung der gestressten Eltern beitragen. Einer, der hier Abhilfe schafft, ist Mathematik-Lehrer Gerald Weihs mit seinem YouTube-Kanal „The White Classroom“. Dort finden sich aktuell mehr als 1100 Lernvideos zu mehr als 40 Themenbereichen der Unterstufe.

Gerald Weihs ist seit über 20 Jahren Mathematiklehrer im Bereich der Sekundarstufe 1. Seit dem Sommer 2017 betreibt er seinen eigenen YouTube-Kanal mit Videomaterial über mathematische Lerninhalte.

Keine Schule: Lesen Sie hier- laufend aktualisiert - alles über Lernhilfen, Tipps & Tricks im großen krone.at-Überblick!

Heute umfasst der Kanal bereits mehr als 1100 Lernvideos zu über 40 Themenbereichen der Unterstufe. Hier geht der Experte in drei Schritten vor, Stoffgebiete mittels Videos zu erschließen, zu vertiefen und zu festigen.

Das Konzept von „The White Classroom“ umfasst:

  • Erklärvideos für das Nahebringen neuer Stoffgebiete.
  • Arbeitsblätter mit einer Vielzahl an Beispielen.
  • Anwendungsvideos zur Selbstkontrolle der von den Schülern gelösten Beispiele.

Die Anwendungsbeispiele sind auf derzeit 120 Arbeitsblättern niedergeschrieben und mit QR-Codes versehen. Mittels Scannen des Codes gelangen die Schüler direkt zum richtigen Video oder auch in die dementsprechende Playlist und brauchen nicht lange nach dem richtigen Kurzfilm suchen, um ihre Rechnung zu überprüfen. Die Arbeitsblätter stehen allen zum Download zur Verfügung oder können per E-Mail angefordert werden.

Die Videos sind auf die neue Schulbuchreihe „DAS Mathematikbuch“ des Bildungsverlags Lemberger abgestimmt, selbstverständlich aber für alle Kinder, Lehrer sowie für alle Eltern gratis verfügbar. Der Verlag möchte damit „eine weitere wichtige Unterstützung für alle Schüler etablieren“ und wünscht allen Benutzern viel Freude und Erfolg!

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 29. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.