Häusliche Quarantäne

Merkel nimmt per Telefon an Kabinettssitzung teil

Ausland
23.03.2020 10:07

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel wird aus der häuslichen Quarantäne heraus per Telefon an der Sitzung des Bundeskabinetts teilnehmen, wie ein Regierungssprecher am Montag mitteilte. Sie hatte sich am Sonntagabend selbst in häusliche Quarantäne begeben, weil sie Kontakt zu einem Arzt hatte, der mittlerweile selbst infiziert ist.

Wie zuletzt tagen die Ministerinnen und Minister wegen der Corona-Krise nicht wie üblich im Kabinettssaal des Kanzleramts in Berlin, sondern im viel größeren Internationalen Konferenzsaal - so können sie den notwendigen Abstand voneinander einhalten, um Ansteckungen zu verhindern.

(Bild: AP)
(Bild: AFP)

Bei der Kabinettssitzung sollen umfangreiche Notpakete für Unternehmen, Beschäftigte und Kliniken beschlossen werden, zudem ein Kündigungsschutz für Mieter, die wegen der Corona-Krise finanzielle Probleme bekommen.

(Bild: AFP )

Steigende Infektionszahlen in Deutschland
Unterdessen hat das Robert-Koch-Institut in Berlin die Zahl der in Deutschland mit dem Coronavirus infizierten Menschen am Montag mit 22.672 angegeben - ein Plus von 4062 seit dem Vortag.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Kostenlose Spiele