14.03.2020 09:15 |

Überflieger spricht

Kraft: „Mit Olympia habe ich ein großes Ziel!“

Überflieger Stefan Kraft holte mit seinem vorzeitigen Gesamtsieg die 13. Kristallkugel nach Österreich Im „Krone“-Gespräch erzählt der Salzburger von der Siegesfeier, neuen Aufgaben und Urlaubsplänen

„Krone“:Mit dem Saison-Abbruch am Donnerstag gewann Stefan Kraft zum zweiten Mal den Skisprung-Weltcup. Es war ein komisches Ende, hast du deinen Sieg überhaupt schon realisiert?
Stefan Kraft: Am Anfang ist alles ein bisschen drunter und drüber gegangen. Mittlerweile ist aber ein bisserl Zeit vergangen. Wir haben auch mit der gesamten Mannschaft am Abend g’scheit gefeiert.

Mama Margot und Papa Rene waren auch dabei.
Sie haben sich den Norwegen-Trip anders vorgestellt. Sie sind aber trotzdem froh, dass sie raufgeflogen sind.

Und wo ist die Kugel?
Keine Ahnung, ist mir auch wurscht. Eine coole Siegerehrung mit Hymne und Fans würde man sich schon verdienen, das ist ein bisserl untergegangen. Ich bin gespannt, wenn ich die Kugel in Salzburg bekomme. Ich glaube, ich werde nicht zu kurz kommen.

Fünf Siege, Weltcup-Gesamtsieger, Skiflug-Sieger. Eine Traumsaison.
Es ist alles aufgegangen, wie ich es mir gewünscht habe. Ich habe mir gedacht, dass passiert dir einmal im Leben. Jetzt habe ich zum zweiten Mal gewonnen. Einfach unglaublich.

Mit dem vorzeitigen Ende fällt die Skiflug-WM aus.
Planica ohne Zuschauer hätte ich mir nicht vorstellen können. Wenn du um Medaillen fliegst, und dann ist kein Mensch dabei. Da ist mir lieber, sie machen es nächstes Jahr.

Tournee-Sieger, Weltmeister, Skiflug-Weltrekordler und jetzt zum zweiten Mal Weltcup-Gesamtsieger. Was geht da noch?
Die Ziele gehen mir nie aus. Nächstes Jahr ist wieder eine WM, mit Olympia habe ich auch noch eine Rechnung offen. Ich habe noch große Ziele.

Jetzt ist aber mal Urlaub angesagt.
Ich habe Karibik und New York geplant, hoffentlich findet er noch statt. Es ist ja in Amerika Einreiseverbot. Am Tag, an dem wir fliegen, soll es aber wieder aufgehoben sein.

Norber Niederacher, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten