10.03.2020 18:36 |

Sendung ausgesetzt

Coronavirus zwingt „Dancing Stars“ in die Knie

Die Auswirkungen der Coronavirus-Epidemie bekommen jetzt auch die „Dancing Stars“ zu spüren. Die nächste Folge der Tanzshow am kommenden Freitag wurde bereits fix abgesagt, wie die „Krone“ am Dienstagabend erfuhr. Wenig später hieß es ein einer Aussendung dann, der ORF folge den Vorgaben der Bundesregierung und „setzt die Publikumssendung ,Dancing Stars‘ bis auf weiteres aus“. Landesweit bringt der Kampf um die Eindämmung des Virus das Kulturleben unseres Landes zum Stillstand.

Das vorläufige Aus der beliebten Tanzshow begründete der ORF mit dem von der Regierung angekündigten Erlass zur Absage von Veranstaltungen und im Hinblick auf den Appell zur Einschränkung sozialer Kontakte.

Ein TV-Event dieser Größenordnung sei in der aktuellen Aufmachung „nur mit mehr als 100 Personen durchführbar“, weshalb sich der ORF nicht nur auf den Verzicht des Saalpublikums beschränke, sondern diesen Schritt „zum Schutz aller an der Produktion beteiligten Personen - insbesondere der Teilnehmer/innen - setzt“. Ein Ersatzprogramm für die Sendungspause, die vorerst auf die Dauer der Gültigkeit des Erlasses bis Anfang April beschränkt ist, werde umgehend bekannt gegeben, hieß es.

Bühnen lassen Vorhang herunter
Nachdem die Bundesregierung am Dienstag neue, drastische Maßnahmen im Kampf um die Eindämmung des Virus bekannt gegeben hat, lassen auch die Mehrheit der Bühnen des Landes den Vorhang vorerst komplett herunter. Auch die Staatsoper schließt bis mindestens 31. März. Es stellt sich nun die Frage, wo Kulturfans in den kommenden Wochen noch auf ihre Kosten kommen ...

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol