06.03.2020 20:06 |

Schüler infiziert

Wiener Privatschule wird zwei Wochen geschlossen

Nachdem ein Schüler des Lycee Francais de Vienne positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurde, hat sich die Schulleitung dazu entschlossen, die Schule ab Montag für 14 Tage zu schließen. Die Maßnahme sei im Einverständnis mit der französischen Botschaft sowie in Koordination mit den österreichischen Gesundheitsbehörden erfolgt, informierte die Privatschule in Alsergrund auf ihrer Website.

Das Lycee hatte am Donnerstagabend erfahren, dass sich ein Schüler, der zuletzt am Dienstag in der Schule gewesen war, sich mit dem Coronavirus angesteckt hatte. Daraufhin fand in der betroffenen Klasse am Freitag kein Unterricht statt.

Familie des Schülers in häuslicher Quarantäne
Ob bei den Schülern des Lycee Francais de Vienne Tests auf den Erreger SARS-CoV-2 (Bild unten) durchgeführt werden, hänge davon ab, ob sie Symptome entwickeln, sagte der Sprecher des medizinischen Krisenstabes der Stadt Wien, Andreas Huber. Die Familie des infizierten Buben befinde sich in häuslicher Quarantäne, hieß es.

Personen, die einen längeren Kontakt mit dem Infizierten hatten, würden direkt von den österreichischen Gesundheitsbehörden über die weitere Vorgehensweise informiert, teilte die Schulleitung mit.

Die Entscheidung, die Schule vorerst bis zum 20. März zu schließen, impliziere die Einrichtung administrativer und pädagogischer Strukturen, um den Unterricht ungeachtet dessen weiter aufrechterhalten zu können. Entsprechende Informationen will die Schule per E-Mail bzw. über ihre Homepage laufend bekannt geben, hieß es.

In Wien bisher 23 bestätigte Infektionen
Bis Freitag, 18 Uhr, gab es in Wien insgesamt 23 bestätigte Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus, österreichweit stieg die Zahl der Erkrankten auf 67 (Stand: 22 Uhr). Der Ärztefunkdienst und der Gesundheitsdienst haben allein am Freitag in der Bundeshauptstadt 90 Nasen- und Rachenabstriche für Covid-19-Tests an Personen vorgenommen, die Symptome zeigten.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. April 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.