05.03.2020 10:57 |

Volksabstimmung

CarinthiJA 2020: So feiert Villach dieses Jubiläum

Kärnten feiert heuer den 100. Jahrestag der Volksabstimmung. Das Land startete den Veranstaltungsreigen am Dienstag mit einem großen Festakt im Wappensaal des Klagenfurter Landhauses. Doch wie wird Villach feiern? Wie wird man „CarinthiJA 2020“ begehen? Das Programm nennt zwar schon einige Details, ist aber noch in Ausarbeitung. Es bleibt also spannend.

Für Günther Albel, den Bürgermeister der Draustadt, ist die große Linie klar. „Es ist uns ein Anliegen, das Gestern mit dem Heute zu verbinden. Daher wird es etliche Kooperationen mit den Villacher Schulen geben.“ Da wird es etwa Workshops zur Identität und Erinnerungskultur unter dem Namen „Comeback“ in Kooperation mit der CHS Villach geben. Das Projekt ist von 7. bis 23. Mai geplant.

Ebenfalls bereits fix und wenig überraschend ist die stets am Vorabend des 10. Oktober stattfindende große Abstimmungsfeier am Oberen Kirchenplatz. Hingegen ist eine ganze Reihe interessanter Projekte noch in Vorbereitung. Im April und Mai wird es im Stadtkino Filmabende geben, im Juni eine Theaterperformance der HTL unter dem Titel „Grenzerfahrung“.

„Erinnern“ im Jubiläumsjahr 100 Jahre Volksabstimmung
Noch einmal zur CHS Villach, deren Schüler mit Imagefilmen und Videos Demokratie in Szene setzen werden. In der Reihe „Dialog“ wird es im Herbst eine Podiumsdiskussion geben, auch der Verein „Erinnern“ wird sich am Jubiläumsjahr beteiligen. Natürlich werden zahlreiche Villacher Vereine und Gruppen auch am Fest der Täler am 10. Oktober in Klagenfurt teilnehmen.

Fritz Kimeswenger
Fritz Kimeswenger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.