21.02.2020 11:22 |

Crans-Montana-Abfahrt

Gut siegt sensationell - Venier starke Dritte

Doppelsieg für die Schweiz in Crans Montana! Lara Gut-Behrami siegte bei der Abfahrt sensationell - zum ersten Mal seit zwei Jahren - vor ihrer Landsfrau Corinne Suter. Stephanie Venier wurde als beste Österreicherin starke Dritte. Überschattet wurde das Rennen vom schweren Sturz der Österreicherin Elisabeth Reisinger.

Für Gut-Behrami musste der Sieg einer Erlösung gleichkommen. Und dennoch wirkte sie beim Sieger-Interview erstaunlich cool. „Ich habe mich während der Fahrt gut gefühlt. Im Skisport ist es so, dass man oft lange rätselt, warum man zwei Sekunden hinten ist. Und dann fühlt man sich plötzlich wieder gut und ist richtig schnell. Das ist mir in meiner Karriere schon öfter so gegangen“, so die Schweizerin.

Venier: „Das ärgert mich schon“
Gut erwischte eine regelrechte Traumfahrt. Gleich achte Zehntel-Sekunden fuhr sie letztlich auf die Zweitplatzierte, ihre Landsfrau Corinne Suter, heraus. Schon 92 Hundertstel-Sekunden betrug der Rückstand von Stephanie Venier, die Platz drei belegte. „Ich habe den einen oder anderen Fehler gehabt, aber ich glaube, das hat mich nur schneller gemacht. Den Zielhang habe ich extrem gut erwischt, oben verloren. Das ärgert mich schon, weil ich das im Training auch nicht hinbekommen habe“, so Venier.

Ortlieb Sechste
Ebenfalls einen Achtungserfolg erzielte Nina Ortlieb. Sie wurde als Sechste (+1,32) zweitbeste Österreicherin. „Guter Beginn - dann aber ein Fehler nach dem Sprung, der eine halbe Sekunde kostet. Einfahrt ins Gleitstück erwischt sie nicht optimal - da wächst der Rückstand auf 75 Hundertstel an. Im Zielhang fährt sie dann wieder stark - mit 52 Hundertstel Rückstand auf Rang 5. Leider oben zu viele Fehler“, analysierte sie.

Reisinger schwer gestürzt
Nicole Schmidhofer (+01.64) und Tamara Tippler (+02.00) wiesen im Ziel schon jeweils einen Respektabstand auf, Ramona Siebenhofer schied aus. Schwer erwischt dürfte es Elisabeth Reisinger haben. Sie stürzte und musste per Hubschrauber abtransportiert werden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 26. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.