Vor Bundesliga-Hit

„Ein Weckruf!“ Flick warnt seine Bayern-Stars

Hansi Flick gönnte sich nach dem Zittersieg Bayern Münchens im deutschen Fußballcup gegen Hoffenheim (4:3) keine Pause. Während seine Stars vor dem Leipziger Liga-Gipfel den trainingsfreien Tag genossen, arbeitete der Trainer die erstaunlichen Wackler auf. „Ich sehe es positiv. Das ist ein Weckruf für uns“, sagte Flick nach dem wilden und in der Schlussphase plötzlich doch noch spannenden Match.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Anders als Borussia Dortmund und Spitzenspiel-Gegner Leipzig ließ sich der deutsche Rekord-Cupsieger im Achtelfinale trotz reichlich Nachlässigkeiten nicht vom Kurs auf das Endspiel am 23. Mai in Berlin abbringen. Doch der Leistungsabfall nach einer starken ersten Hälfte und einer 4:1-Führung war für den von Erfolg zu Erfolg eilenden Flick Anlass, mahnende Worte an sein Ensemble zu richten. „Dass wir noch mal so ins Schwimmen kommen, darüber müssen wir reden, das müssen wir analysieren“, kündigte der 54-Jährige an.

Die Warnung kam den Stars selbst vor dem Heimauftritt am Sonntag (18 Uhr) gegen den Herbstmeister recht. „Man ist angehalten, sich darauf zurückzubesinnen, was einen eigentlich stark macht“, sagte Thomas Müller. „Das werden wir umsetzen, und deswegen gehe ich positiv Richtung Sonntag.“

„4:1 oder 5:1 wäre super Zeichen gewesen“
Joshua Kimmich schlug in eine ähnliche Kerbe. „Es wäre ein super Zeichen gewesen, wenn wir vor Leipzig wieder 4:1 oder 5:1 gewonnen hätten“, sagte der 24-Jährige. „Aber es zeigt auch, dass es schnell in die andere Richtung geht, wenn wir nicht am Limit spielen. Vielleicht war es ganz gut vor dem Leipzig-Spiel, dass wir merken, dass es nicht von alleine geht.“

Mit einem Sieg könnten die Münchner die Sachsen auf vier Punkte distanzieren und den nächsten Titelschritt machen. Der ist im Cup schon erfolgt, das Achtelfinale könnte angesichts des Scheiterns zweier großer Rivalen eine Schlüsselrunde auf dem Weg zum 20. Erfolg gewesen sein.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 09. August 2022
Wetter Symbol