07.01.2020 17:15 |

Nicht genug Stimmen

EBEL-Klubs verhindern Präsidenten-Wahl

Graz99ers-Präsident Jochen Pildner-Steinburg hat die nötige Zwei-Drittel-Mehrheit für die Wahl zum neuen Präsidenten der Erste Bank Eishockey Liga überraschend verpasst. Wie die EBEL nach ihrer außerordentlichen Generalversammlung in Salzburg am Dienstagnachmittag bekannt gab, bleibt das bestehende Präsidium um Karl Safron damit laut Statuten weiter im Amt.

Pildner-Steinburg (72) war der einzige Wahlvorschlag, alle elf EBEL-Vertreter waren stimmberechtigt. Die außerordentliche Generalversammlung wurde notwendig, weil Peter Mennel im Juli zurückgetreten ist. Vizepräsident Safron leitete die Liga seither interimistisch - und hat schwere Aufgaben zu meistern. Der langjährige Hauptsponsor Erste Bank zieht sich bekanntlich mit Ende der laufenden Saison zurück, Live-Berichterstatter ServusTV hat den auslaufenden Vertrag ebenfalls nicht verlängert.

In den kommenden Monaten zeichnet sich keine Lösung für das Präsidentenamt ab. Eine ordentliche Generalversammlung wird noch bis Saisonende stattfinden. Das aktuelle Präsidium wäre laut Statuten noch bis 2021 im Amt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 29. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.