20.12.2019 16:34 |

Biathlon-Sprint

Fehlerfreie Hauser schafft es nicht in die Top Ten

Die Norwegerin Tirill Eckhoff hat am Freitag in Le Grand-Bornand den Weltcupsprint der Biathletinnen über 7,5 km trotz eines Schießfehlers gewonnen. Sie siegte 6,2 Sekunden vor der am Schießstand fehlerfrei gebliebenen französischen Lokalmatadorin Justine Braisaz. Die Tschechin Marketa Davidova wurde Dritte (+20,5/0). Als beste Österreicherin kam Lisa Hauser fehlerfrei auf Rang 13 (+1:01,1/0).

Ihre Landsfrau Katharina Innerhofer wurde bei starkem Regen 34. (1:41,5/2). Als Gesamt-37. holte auch Christina Rieder Weltcup-Punkte, sie traf nur den letzten ihrer zehn Schüsse nicht (1:44,6/1). Julia Schwaiger belegte lediglich Platz 66. (2:26,0/3). „Es war ein ordentliches Rennen und respektables Ergebnis“, meinte Hauser. „Null-null ist für mich im Sprint die Grundvoraussetzung. Läuferisch hat es gepasst, mehr geht zurzeit einfach nicht. Insofern habe ich das Maximum herausgeholt.“

Am Samstag bestreiten die Damen die Verfolgung (15 Uhr), diesen Bewerb hatte Eckhoff zuletzt in Hochfilzen gewonnen. Schon zwei Stunden davor geht die Verfolgung der Herren in Szene. Am Sonntag folgen die Massenstartbewerbe (Herren/12.10, Damen/14.15).

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten