Einstufung der AK

43 Gemeinden sind bei Kinderbetreuung vorbildlich

Nur rund ein Zehntel der 438 oberösterreichischen Gemeinden hat die Arbeiterkammer in ihrem Kinderbetreuungsatlas in die 1A-Kategorie eingestuft. Sie erfüllen elf oder alle zwölf relevanten Kriterien, wie etwa Öffnungszeit, Mittagessen, Sommerbetreuung und Schließzeiten erfüllen. Das sorgt für Diskussionsstoff.

SP-Landesrätin Birgit Gerstorfer sah sich beim Kinderbetreuungsatlas nicht nur die Top-Gemeinden an. Ihr Blicke galten auch den unteren Regionen: „Ein Fünftel der Gemeinden, das sind immerhin 79, befinden sich bei der Einstufung nur im Mittelfeld. 58 Gemeinden erhielten eine noch schlechtere Bewertung. Die Familien haben sich aber kein Mittelmaß, sondern die beste Kinderbetreuung verdient. Oberösterreich muss mehr investieren“, appelliert sie an LH Thomas Stelzer.

63.000 betreute Kinder
Die schwarze Klubobrau Helena Kirchmayr sieht ein überdurchschnittlich hohes Angebot für die Betreuung der 63.000 Kinder in insgesamt 1247 Krabbelstuben, Kindergärten und Horten: „Die Betreuung orientiert sich an den konkreten Bedürfnissen und schafft Angebote dort, wo sie tatsächlich gebraucht und in Anspruch genommen werden.“ Für das Jahr 2020 seien Investitionen von 235 Millionen Euro geplant.

Mario Zeko
Mario Zeko
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.