06.12.2019 18:15 |

Skisprung-Weltcup

Daniel Huber Dritter in Quali für Nischnij Tagil

Daniel Huber ist am Freitag in der Qualifikation für das Weltcup-Skispringen in Nischnij Tagil (RUS) bester Österreicher gewesen!

Mit einem 131-m-Satz landete der 26-jährige Salzburger auf dem dritten Rang hinter den Norwegern Johann Andre Forfang und Weltcup-Leader Daniel Andre Tande. Mit Philipp Aschenwald (124,5 m) auf Rang sechs landete noch ein ÖSV-Mann in den Top Ten. Stefan Kraft wurde 13.

Dahinter schafften auch Jan Hörl als 21., Michael Hayböck (28.) und Gregor Schlierenzauer (37.) den Sprung in die Entscheidung am Samstag (15.30 Uhr). Alle sechs ÖSV-Athleten sind damit beim ersten von zwei Einzelbewerben in Russland mit von der Partie.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten