22.11.2019 07:30 |

Eishockeyliga

Bulls planen auch süße Heimreise aus Ungarn

Rund 5350 Kilometer spulen die Eisbullen für einen Durchgang Eishockeyliga-Auswärtsspiele ab. Nach bisher neun Siegen in Serie fehlt der McIlvane-Crew nur mehr heute der zehnte in Szekesfehervar. Bulls-Motto: Der letzte weiße Fleck auf der Liga-Landkarte muss weg! Denn auch die längste Heimreise soll eine süße werden.

„Im Bus war es in der Saison bei den Heimreisen bisher gemütlich, sehr entspannt“, erinnert sich Dominique Heinrich. Kein Wunder: Die Eisbullen fuhren neunmal (davon siebenmal nach regulärer Spielzeit) als Sieger nach Hause, hatten was zu feiern. Und in der Nacht auf Samstag auf den 515 Kilometern zurück aus Ungarn? „Die Serie kann ruhig weiter gehen, sonst werden das lange sieben Stunden“, räumte Tom Raffl beim gestrigen Abschlusstraining ein. Nach dem ein Essen und danach die Abfahrt Richtung Ungarn wartete.

Der Bulls-Kapitän ist überzeugt: „Diese Auswärtsserie spricht für die Qualität unserer Mannschaft. Darauf wollen wir weiter aufbauen.“

Dem letzten weißen Fleck auf der Salzburger EBEL-Landkarte sagt auch Trainer Matt McIlvane den Kampf an: „Uns fehlt einzig gegen die Ungarn in dieser Saison noch ein Erfolg – wir haben die Heimniederlage nicht vergessen.“ Die bescherte den Bulls Mitte Oktober mit dem 2:3 die erste Punkte-Nullnummer im zehnten Spiel. „Die Zähler wollen wir uns zurückholen.“

In der für McIlvane ganz speziellen Halle in Szekesfehervar: „Tolle Atmosphäre, immer laut.“ Der Kader ist unverändert, im Tor kriegt Herzog seinen sechsten Einsatz. Das Sonntag-Heimspiel ist für „JP“ reserviert – wenn es gegen den Lamoureux-Ex-Klub Vienna Capitals geht.

Robert Groiss
Robert Groiss
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.