18.11.2019 10:05 |

NBA

Siegesserie der Boston Celtics endet in Sacramento

Nach einer Serie von zehn Siegen haben die Boston Celtics in der National Basketball Association (NBA) wieder einmal verloren. Der Rekordmeister der Liga unterlag am Sonntag (Ortszeit) bei den Sacramento Kings mit 99:100.

Für die in der Eastern Conference voran liegenden Celtics war es die erste Niederlage seit dem Saisonauftakt. Bester Werfer für die Kings war Buddy Hield mit 35 Zählern.

LeBron James verbuchte beim 122:101 seiner Los Angeles Lakers gegen die Atlanta Hawks 33 Punkte. Für die Lakers war es der elfte Sieg in den jüngsten zwölf Spielen. Die Golden State Warriors kassierten indes bei den New Orleans Pelicans mit einem 100:108 die schon siebente Niederlage en suite.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.