13.11.2019 23:12 |

Extrem bitter!

Aich/Dob verpasst CL-Aufstieg im „Golden Set“

Volleyball-Meister SK Aich/Dob hat den Aufstieg in die 3. Runde der Champions League verpasst. Die Kärntner gewannen ihr Zweitrunden-Rückspiel gegen Mladost Zagreb am Mittwoch in Klagenfurt zwar mit 3:1 (-26,18,26,23), mussten sich den Kroaten im „Golden Set“ aber mit 9:15 geschlagen geben. Das Hinspiel in Zagreb hatten die Bleiburger vergangene Woche mit 1:3 verloren.

Aich/Dob spielt nun im Sechzehntelfinale des CEV-Cups weiter. Gegner dort ist der VK Ostrava aus Tschechien. Für Zagreb geht es vermutlich gegen Benfica Lissabon um den Einzug in die Champions-League-Gruppenphase. Zagreb kontrollierte den „Golden Set“ nach einer schnellen 3:0-Führung, die Kärntner verließen nach einer starken kämpferischen Leistung im Finish die Kräfte.

Schon im regulären Spiel durfte sich Aich/Dob nach dem verlorenen ersten Satz keine Fehler mehr erlauben. Der zweite Durchgang wurde zu einer klaren Sache, den dritten drehte Zagreb mit vier Punkten in Folge zu einer 23:21-Führung. Bei 22:24 wehrte Aich/Dob zwei Satzbälle ab, die Zagreb vorzeitig in die nächste Runde befördert hätten. Max Landfahrer gelang der Punkt zum 28:26. Der ÖVV-Teamspieler war es auch, der im vierten Durchgang den ersten Matchball für Aich/Dob verwertete.

„Im Moment überwiegt sicher der Ärger, dass wir das im Golden Set nicht geschafft haben“, sagte Landfahrer nach dem Spiel im ORF-Fernsehen. Die Leistung sei allerdings sehr gut gewesen. „Das ist das, was wir mitnehmen müssen.“ Aich/Dobs Sportlicher Leiter Martin Micheu trauerte einer verpassten Chance nach. „Ein paar Spieler sind noch sehr grün hinter den Ohren. Aber sie haben hier viel gelernt für ihr Leben.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.