11.11.2019 16:15 |

Bei Austrian Open

Tischtennis-Legende Liu Jia auf Abschiedstournee

Mit einem überaus stark besetzten Feld starten am Dienstag die 51. Austrian Tischtennis-Open in Linz. Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov oder der Weltranglisten-Erste Fan Zhendong sind nur einige der illustren Spieler bei diesem Turnier. Die heimischen Stars hoffen auf viele Punkte für die Olympia-Qualifikation, für Austro-Legende und Lokalmatadorin Liu Jia ist es der Start ihrer Abschiedstournee.

„Es könnte mein letzter internationaler Auftritt auf österreichischem Boden sein“, erklärte die Europameisterin von 2005 bei einem Pressetermin in Linz am Montag vor dem 250.000-Euro-Bewerb. „Mein großes Ziel ist die Qualifikation für meine sechsten Olympischen Spiele. Dabei möchte ich natürlich auch der Mannschaft helfen und im Sinne des Nationalteams Punkte für die Olympia-Qualifikation im Jänner in Portugal sammeln.“

Die 37-jährige Linzerin muss in der TipsArena am Mittwoch mit Amelie Solja im Doppel in die Qualifikation, am Donnerstag startet sie als Gesetzte mit einer Wild Card im Einzel in den Hauptbewerb. Sofia Polcanova ist als Nummer zwölf gesetzt. Im Mixed-Doppel mit Stefan Fegerl und im Damen-Doppel mit Bernadette Szocs (ROM) ist die 25-Jährige jeweils auf Platz acht gesetzt.

Bei den Männern - neun Spieler der Top Ten der Weltrangliste haben genannt - haben Robert Gardos (Nr. 15) und Daniel Habesohn (16) Wild Cards im Einzel. Im Doppel sind die zweifachen Europameister auf Platz sieben gereiht. In die Qualifikation ab Dienstag gehen neben Ex-Doppel-Europameister Stefan Fegerl, U18-Vize-Europameister Andreas Levenko, U21-Europameisterin Karoline Mischek und Team-Spielerin Amelie Solja 17 weitere Österreicher.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten