Gespräche laufen

Champions-League-Finale bald außerhalb Europas?

Laut dem US-Newsportal „Morning Consult“ laufen Gespräche zwischen der UEFA und Geschäftspartnern über eine mögliche Austragung des Champions-League-Endspiels 2024 in New York. Bisher wurde noch nie ein Finale der Königsklasse außerhalb Europas ausgetragen. 

Als Austragungsort sei laut den Berichten das MetLife Stadium in New Jersey angedacht. Das Stadion bietet bis zu 90.000 Zuschauern Platz. Es ist die Heimstätte der NFL-Teams New York Giants und New York Jets. Die Arena war 2016 bereits Spielort des Copa-America-Finales zwischen Argentinien und Chile. 

Erst am vergangenen Freitag vergab die UEFA die Austragungsrechte für die Champions League in den USA zwischen 2021 und 2024 an den Fernsehsender CBS. Der „Morning Consult“ gab an, dass eine potentielle Austragung des Königsklassen-Endspiels in New York eine gewichtige Rolle in den Verhandlungen spielte. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.