09.11.2019 07:38 |

Weltmeister-Party

Mercedes und Hamilton feiern: „Unglaublich!“

Mercedes feierte die Rekordsaison mit dem sechsten WM-Titel-Double. Teamchef Toto Wolff ist unheimlich stolz auf seine gesamte Truppe. Für Weltmeister Lewis Hamilton ist die Reise noch nicht zu Ende.

Neun Monate nach der ersten Ausfahrt steht der Mercedes-AMG F1 M10 EQ Power+ als Weltmeister-Auto vor den Fabriken in Brixworth und Brackley. Ein echter Silberpfeil - klar, dass die an die 1500 Mann starke Crew rund um Teamchef Toto Wolff und Weltmeister Lewis Hamilton ausreichend Grund zum Feiern hat, mit sechs WM-Doubles in Serie ist Mercedes das erfolgreichste Team in der Geschichte der Königsklasse!

In den Hintern zwicken
„Ich muss mich immer noch manchmal in den Hintern zwicken, weil ich es nicht ganz glauben kann“, lächelte Wolff. „Wir haben etwas geschafft, das noch nie zuvor erreicht worden ist, darauf können wir als Mannschaft unheimlich stolz sein.“

Mit dem Handy bewaffnet, hielt auch der nunmehr sechsfache Champion Hamilton die Momente des Glücks fest.

In Million Jahren nicht erträumt
„Ich hätte mir in einer Million Jahren nicht erträumen können, einmal sechs Titel zu gewinnen. Ich wollte schon als Kind immer erreichen, was Ayrton Senna geschafft hat. Und jetzt haben wir doppelt so viel gewonnen - das ist einfach unfassbar“, strahlte der Superstar, der seinen Triumph Niki Lauda widmete, und betonte: „Diese unglaubliche Reise mit diesem fantastischen Team ist noch nicht zu Ende. Es gibt noch viele Rennen, viele WM-Titel zu gewinnen. Und ich bin überzeugt, dass wir das schaffen können.“ Das Schlusswort gehörte Vize-Weltmeister Valtteri Bottas: „Gratulation an Lewis, aber nächste Saison wird es nicht mehr so einfach für ihn.“

Richard Köck, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.