06.11.2019 13:20 |

Warnungen der Ärzte

Angst vor Sehverlust: Olympiasiegerin tritt zurück

Die zweifache Box-Olympiasiegerin Nicola Adams hat ihren Rücktritt vom Leistungssport verkündet. Ärzte hätten sie gewarnt, sie könnte bei Fortsetzung ihrer Karriere irreparable Schäden am Auge mit dauerhaftem Sehverlust erleiden, begründete die 37-jährige Britin ihre Entscheidung. Adams hatte bei den Sommerspielen 2012 und 2016 die Goldmedaille im Fliegengewicht gewonnen.

Zudem war sie 2016 Weltmeisterin bei den Amateuren.

Als Profi sicherte sie sich 2017 den WM-Titel der WBO im Fliegengewicht und blieb in insgesamt fünf Kämpfen unbesiegt. „Ich bin stolz auf das, was ich erreicht habe“, sagte Adams in einer Mitteilung an die Lokalzeitung „Yorkshire Evening Post“.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten