01.11.2019 06:00 |

Weg mit dem Speck

Bringen Abnehmshakes den gewünschten Erfolg?

Jeder kennt die TV-Werbung, in denen Frauen bunte Shakes trinken und von enormen Abnehmerfolgen in kürzester Zeit berichten. Ob und wie diese Shakes wirklich funktionieren, lesen Sie in unseren Trends. 

Cremige Shakes, die nach Schokolade oder Vanille schmecken und beim Abnehmen helfen sollen - manchen Menschen schwören darauf. Doch was steckt wirklich in den flüssigen Wundermixgetränken? Wir haben die Mischungen mal genauer unter die Lupe genommen. 

Ein Diät-Shake kann eine oder mehrere Mahlzeiten ersetzen. Der Vorteil dieser Shakes ist, dass sie besonders reich an Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen, dafür arm an Fett, sowie arm an Kohlenhydraten sind. Eine optimale Versorgung durch Proteine und Mineralstoffe ist also gewährleistet. Das sorgt dafür, dass der Glukosespeicher des Körpers vollständig geleert wird und der Körper auf die Fettdepots zurückgreift. Außerdem hat ein Abnehmshake deutlich weniger Kalorien als eine normale Mahlzeit, dadurch nimmt man insgesamt weniger Kalorien zu sich. Ein rascher Abnehmerfolg ohne Mangelerscheinungen ist somit garantiert. 

Die Sache mit dem Jojo-Effekt

Generell gilt: Diese Form der Diät gilt als extreme Radikaldiät: Statt festen Mahlzeiten werden über Wochen hinweg nur flüssige Shakes und maximal Obst oder Gemüse zu sich genommen. Daher besteht die Gefahr, dass es auf die Dauer sehr einseitig wird und man vor lauter Langeweile wieder rückfällig wird. Heißhungerattacken sind vorprogrammiert. Auch besteht das Risiko, dass Sie nach der Diät-Shake-Phase wieder in alte Essgewohnheiten zurückfallen und rasch wieder an Gewicht zulegen. Daher sollten Sie sich im Klaren sein, dass Sie Ihre Diät grundlegend ändern müssen, um einen dauerhaften Abnehmerfolg zu erzielen. Auch Ausdauer- und Krafttraining spielen beim Abnehmen eine enorm wichtige Rolle. 

Die Abnehmshakes können also den Abnehmerfolg unterstützen, setzen aber auch eine dauerhafte Umstellung der Ernährung voraus. Hier unsere Empfehlungen: 

Mahlzeitenersatz  von „SHEKO“

Erhältlich in den Geschmacksrichtungen Schokolade, Vanille und Erdbeer.
Inhalt: 25 trinkbare Mahlzeiten

Preis: 29,98€
Hier geht‘s zum Mahlzeitenersatz.

Shape Shake von „foodspring“

Erhältlich in verschiedenen Geschmacksrichtungen.
Preis: 29,99€
Hier geht‘s zum Mahlzeitenersatz.

Mahlzeitenersatz „Kilopurzler“ von „Nutri+“

Erhältlich in den Geschmacksrichtungen Neutrall, Vanille und Schokolade.
Preis: 24,99€
Hier geht‘s zum Mahlzeitenersatz.

Mahlzeitenersatz von „Beavita“

Inhalt: 500 g
Preis: 14,99€
Hier geht‘s zum Mahlzeitenersatz.

Mahlzeitenersatz von „Body‘s Perfect“

Inhalt: 500 g
Preis: 29,90€
Hier geht‘s zum Mahlzeitenersatz.

Abnehmshake von „SlimFast“

Inhalt: 438 g
Preis: 16,99€
Hier geht‘s zum Abnehmshake.

Abnehmshake von „Layenberger LowCarb.one“

Inhalt: 430 g
Preis: 5,79€
Hier geht‘s zum Abnehmshake.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

Silvia Kluck
Silvia Kluck
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen