Verkäuferin erschreckt

Exotische Spinne krabbelte aus Bananen-Kiste

Große Aufregung in einem Supermarkt in Steyr (OÖ): Aus einer Bananenschachtel aus Costa Rica kletterte eine exotische Spinne. Die erschrockene Verkäuferin griff nach einem Plastikbehälter und fing das Krabbeltier ein. Die 40-Jährige befürchtete es sei eine sehr giftige und gefährliche Bananenspinne.

Aus einer Bananenschachtel kletterte eine exotische Spinne (Bild). Die erschrockene Verkäuferin griff geistesgegenwärtig nach einem Plastikbehälter und fing das Krabbeltier ein. Die 40-Jährige befürchtete, es handle sich um eine sehr giftige und gefährliche Bananenspinne. Der Steyrer Experte Hans Esterbauer konnte aber Entwarnung geben: „Es dürfte sich um ein Jungtier einer Großen Wanderspinne der Gattung Cupiennius handeln“, so Esterbauer. Der Biss eines ausgewachsenen Exemplars sei mit einem Bienenstich vergleichbar.

Jürgen Pachner, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter