Vor EM-Qualifikation

25 Stunden ohne Essen! Feiertag schwächt Israel

Die Vorbereitung der israelischen Fußball-Nationalmannschaft auf das EM-Qualifikationsspiel am Donnerstag (20.45 Uhr/live ORF 1) im Wiener Happel-Stadion gegen Österreich wird durch das Jom-Kippur-Fest beeinflusst. Der Versöhnungstag, der höchste jüdische Feiertag, wird am Mittwoch begangen, weshalb es Auswirkungen auf das Programm der Auswahl von Teamchef Andreas Herzog gibt.

Wegen des Feiertags erfolgte die Anreise des israelischen Teams nach Wien bereits am (heutigen) Montag. Tags darauf wird am späteren Vormittag trainiert, die nächste und gleichzeitig letzte Einheit vor dem Match steigt dann am Mittwochabend. Gläubige Juden nehmen vom Sonnenuntergang am Vortag des Jom Kippur bis zum Einbruch der Nacht am folgenden Tag weder flüssige noch feste Nahrung zu sich. Das heißt, dass israelische Teamspieler, die sich an diese Vorgabe halten, ab Dienstagabend für etwas mehr als 25 Stunden weder essen noch trinken.

Ruttensteiner hat Verständnis
Israels Sportdirektor Willi Ruttensteiner legte besonderen Wert auf die Feststellung, dass jeder Spieler den Jom-Kippur-Tag ohne Einschränkungen begehen könne. „Über das Fasten brauchen und wollen wir gar nicht diskutieren. Wir gehen damit sehr respektvoll um.“ Wie viele Spieler aus dem Aufgebot tatsächlich fasten werden, darüber machte Ruttensteiner keine Angaben.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 13. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.