01.10.2019 19:52 |

„Du bist sehr sexy!“

Widerwärtig! „Schiri-Lüstling“ belästigt Ballmädel

Unfassbare Entgleisung eines Tennis-Schiedsrichters: Offenbar von seinem Hauptjob unausgelastet, hat ein italienischer Star seiner Zunft während einer Partie auf der Challenger Tour die Zeit gefunden, ein Ballmädchen vor Ort mit anzüglichen Bemerkungen regelrecht zu bombardieren. Allerdings nicht ohne Konsequenzen …

Meistens bekommt man von den Schiedsrichtern im Tennis-Sport nicht sonderlich viel mit. Man sieht sie bei der Platzwahl vor den Partien, dann sitzen sie auf ihren Hochstühlen, künden vom jeweils aktuellen Zwischenstand und am Ende sagen sie, wer gewonnen hat - etwas verkürzt ausgedrückt. Hin und wieder werden sie auch in mehr oder weniger lautstarke Diskussionen mit Spielern verwickelt, die sich über Entscheidungen aufregen und diese korrigiert sehen wollen - soll sein. Dass ein Schiri im Tennis allerdings dadurch auffällt, Ballmädchen mit anzüglichen Bemerkungen zu belästigen, das gab’s dagegen nicht - bisher zumindest! Der Italiener Gianluca Moscarella fiel in der vergangenen Woche beim ATP-Turnier in Florenz jedenfalls insofern aus der Rolle, als er sich während des Duells von Pedro Sousa mit Enrico Dalla Valle in Richtung eines Ballmädchens wie folgt verbal verstieg: „Du bist sehr sexy, fantastisch, zum Erobern“. Zudem fragte er sie: „Ist dir heiß?“

Womöglich hatte sich der Schiri einfach vergessen - oder er hatte nicht bedacht, dass selbst bei einem Challenger-Turnier jedes Wort von Mikrofonen aufgezeichnet wird. Wie auch immer: Moscarellas Worte wurden vernommen und die Reaktion darauf war Empörung - bis hinauf in die höchsten ATP-Kreise. Denn der Italiener wurde umgehend aus dem Verkehr gezogen und bis auf Weiteres suspendiert. Wohl auch wegen eines „Zwischenfalls“, den der „Blick“ in den Archiven ausfindig machte. Vor fünf Jahren nämlich soll Moscarella schon einmal durch sein lüsternes Verhalten auffällig geworden sein. Eine ATP-Mitarbeiterin beschwerte sich demnach, dass er sie zum Sex aufgefordert hätte. Seine unglaubliche Reaktion darauf: „Sie hat mich mit ihren großen Brüsten und ihrem großen Hintern provoziert.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.