22.09.2019 11:13 |

Epstein-Opfer klagt an

„Hatte mit 17 Sex mit Prinz Andrew“

„Prinz Andrew war einer von denen, die missbraucht haben!“ Eine der minderjährigen Sexsklavinnen von Jeffrey Epstein bleibt bei ihren Anschuldigungen gegen den Sohn der Queen. Virginia Roberts Giuffre schilderte, wie es dazu kam, dass Andrew 2001 mit ihr Sex hatte - als sie 17 war!

Damals übernachtete sie im Haus von Epsteins Freundin Ghislaine Maxwell in London. In einem Nachtclub wurde sie Prinz Andrew vorgestellt. Als Giuffre später in der Nacht mit Epstein und Maxwell im Auto saß, „sagte Ghislaine: ,Andrew kommt auch mit zum Haus. Ich will, dass du das mit ihm machst, was du auch mit Epstein machst‘“, so Giuffre in der Reportage „Dateline“ des US-Senders NBC.

„Er war nicht fies zu mir“
„Dann hatte ich mit dem Prinzen Sex in meinem Schlafzimmer. Er war nicht fies zu mir und hat sich sogar bedankt. Doch jetzt bestreitet er alles“, erzählte Giuffre. Zuvor habe Andrew ihr außerdem Wodka gegeben.

Prinz ist „entsetzt“
Prinz Andrew (59) bestreitet sämtliche Vorwürfe, zeigt sich „entsetzt“. Der mittlere Sohn von Königin Elizabeth II. war mit Jeffrey Epstein, der jahrelang minderjährige Mädchen sexuell missbraucht und zur Prostitution angestiftet haben soll und sich am 10. August 2019 in seiner Gefängniszelle erhängt hatte, jahrelang befreundet, befand sich nach Angaben des ehemaligen Piloten Epsteins sogar einmal gemeinsam mit Epstein und Guiffre an Bord des Privatjets.

Video: Mutmaßliche Opfer wütend auf „Feigling“ Epstein:

Andrew „verurteilt Ausbeutung eines jeden Menschen“
„Seine Königliche Hoheit verurteilt die Ausbeutung eines jeden Menschen, und die Andeutung, dass er ein solches Verhalten dulden, daran teilnehmen oder es unterstützen würde, ist abscheulich“, erklärte der Buckingham-Palast, der die Vorwürfe gegen den Royal zurückweist. Virginia Giuffre, eine der Hauptzeuginnen im Fall Epstein, sagte bereits im Jahr 2016 aus, sie habe als Minderjährige Sex mit Prinz Andrew gehabt.

Kronen Zeitung/krone.at

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter