19.09.2019 09:56 |

25 Jahre „Friends“

Ralph Lauren ehrt Rachel Green mit Kollektion

Es war der 22. September 1994 als Fernsegeschichte geschrieben wurde: Die Tür des New Yorker Cafes Central Perk ging auf, herein kam eine junge Frau im Brautkleid. Sie setzte sich zu fünf anderen jungen Leuten - und das Schicksal nahm seinen Lauf. Vor einem Vierteljahrhundert startete in den USA die Serie „Friends“ um Ross und Rachel (die im Brautkleid), Chandler und Monica, Joey und Phoebe.

Jennifer Anistons Charakter Rachel Green arbeitete in der Serie bei dem Modehaus Ralph Lauren. Das Lable ehrt die Serie zum 25. Jubiläum der Show in den USA nun mit einer Capsule-Kollektion.

Besonders viele Teile erinnern an den Style von Rachel Green. Dazu gehören Rollkragenpullover, Sakkos, kurze, karierte Röcke. Aber auch schrillere Stücke, die Phoebe Buffay (Lisa Kudrow) getragen haben könnte, sind dabei. Für Männer gibt es von Joey Tribbiani (Matt LeBlanc), Chandler Bing (Matthew Perry) und Ross Gellar (David Schwimmer) inspirierte Hemden und Pullis. 

Der Designer Ralph Lauren spielte einst sogar in der Serie mit und hatte in einer Episode einen Gastauftritt mit Jennifer Aniston und Joanna Gleason. Die Serie lief bis 2004 und machte die Schauspieler zu hochbezahlten Hollywoodstars, vor allem Jennifer Aniston. Die Serie ist heute noch Kult.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter