15.09.2019 20:39 |

Eishockey-Liga

Capitals besiegen im EBEL-Schlager Meister KAC!

Vizemeister Vienna Capitals hat das erste Saisonduell mit Meister KAC für sich entschieden! Die Wiener gewannen am Sonntag in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) in Kagran mit 3:2 nach Penaltyschießen. Mike Zalewski schoss die zwei Drittel lang klar besseren Wiener erst 15 Sekunden vor Schluss in die Verlängerung, im Penaltyschießen traf nur Ty Loney.

Im ersten Aufeinandertreffen seit dem Finale im April starteten die Caps vor 5100 Zuschauern voller Energie. Mit starkem Forechecking und Zweikampfstärke setzten sie die Klagenfurter schwer unter Druck, konnten aber Lars Haugen, den besten Torhüter der vergangenen Saison, nicht bezwingen. Beim KAC war von der in der CHL und der 1. Runde (5:0 gegen Fehervar) gezeigten Frühform nichts zu sehen. Caps-Torhüter Ryan Zapolski musste in der ersten Viertelstunde nur ein einziges Mal eingreifen, auch danach wurde er nur selten geprüft.

Im Schlussdrittel schlug der KAC aber zu, Matt Neal schloss ein Solo erfolgreich ab (46.). Die Antwort kam prompt, Julian Großlercher verwertete einen Abpraller zum Ausgleich (50.). Die Gäste kamen zur neuerlichen Führung, als die Scheibe von Manuel Geier ins Tor sprang (55.). 15 Sekunden vor der Schlusssirene bewahrte Zalewski die Caps vor einer Niederlage, Loney schoss die Heimischen mit dem zehnten Versuch zum Sieg.

In drei der vier anderen Partien gab es Kantersiege. Titelmitfavorit Red Bull Salzburg setzte sich im Duell zweier Auftaktsieger in Dornbirn klar mit 5:0 durch und steht nach dem 5:1 zum Auftakt in Bozen an der Tabellenspitze. Auch die Graz 99ers gewannen erneut, die Steirer setzten sich gegen Znojmo auswärts souverän 6:3 durch. Der VSV feierte beim Saisondebüt gegen Bozen ein 7:2-Schützenfest, Neuerwerbung Björkstrand und Lahoda trafen jeweils doppelt. Die Black Wings Linz verloren hingegen ihre erste Partie in Szekesfehervar denkbar knapp mit 0:1. Ex-Linz Tormann Michael Ouzaz erwies sich für die Gäste als unüberwindbar.

Die Ergebnisse:
Dornbirner EC - Red Bull Salzburg 0:5 (0:2, 0:2, 0:1)
Dornbirn, 2700 Zuschauer
Tore: Pallestrang (3.), Rauchenwald (17., 36./PP), Joslin (31.), Herburger (47.)
Strafminuten: 6 bzw. 12
Fehervar AV19 - Black Wings Linz 1:0 (1:0, 0:0, 0:0)
Szekesfehervar, 3000 Zuschauer
Tor: Yogan (15./PP)
Strafminuten: 2 bzw. 8
HC Znojmo - Graz 99ers 3:6 (0:3, 0:2, 3:1)
Znojmo
Tore: Berisha (45.), Beranek (46.), Bowles (60./PP2) bzw. Squires (6.), King (8., 36.), Garbowsky (12.), Grafenthin (30.), Weihager (52.)
Strafminuten: 4 bzw. 6
VSV - HCB Südtirol 7:2 (2:1, 3:0, 2:1)
Villach, 3200 Zuschauer
Tore: Karlsson (2.), Pöyhönen (5.), Björkstrand (21./PP, 50.), Lahoda (24., 50.), Schlacher (34.) bzw. Arniel (19./PP), Insam (56./SH)
Strafminuten: 10 bzw. 22
Vienna Capitals - KAC 3:2 n.P. (0:0, 0:0, 2:2; 0:0, 1:0)
Wien, 5100 Zuschauer
Tore: Großlercher (50.), Zalewski (60.), Loney (entscheidender Penalty) bzw. Neal (46.), M. Geier (55.)
Strafminuten: 12 bzw. 12

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten